Bosch blau oder Bosch grün?

  • Hey Tricolor!

    Da bist du echt nicht der Erste, der über die Farben der Bosch-Geräte stolpert. Bosch hat in den Siebzigern die Farbenpolitik eingeführt, um die Profigeräte von denen für Heimwerker klar voneinander zu trennen. Grün steht für Heimwerker, blau für Profi. Die blauen Geräte sind deutlich besser für den ständigen Einsatz entwickelt worden, sagt Bosch. Die grünen sollen natürlich auch sehr gut sein, aber es sind andere Zahnräder, Maschinenteile etc. verarbeitet. So sagt es Bosch selber!

    Allerdings geistern auch viele Gerüchte im Internet herum, dass die Farbenpolitik Abzocke und Verarschung sei, da die deutlich teureren Blauen von Bosch sich in den verbauten Materialien und Bauteilen, fast nicht unterscheiden sollen. Ich habe lediglich nen grünen Akkuschrauber von Bosch und kein Vergleichsgerät. Daher weiss ich nun leider nicht, ob das wirklich stimmt, was man so liest. Wenn du also einfach nur ein Gerät brauchst, welches du ab und zu nutzt und nicht jeden tag schraubst und bohrhämmerst, dann sollte was grünes ausreichen.