Bester Sonnenschutz?

  • Hallo Leute,

    ja, ich weiß, aktuell findet vermutlich jeder die Frage nach dem Sonnenschutz irritierend, schließlich sehnen wir uns alle danach, mal wieder ein paar warme Strahlen abzubekommen! Aber wenn ich an den letzten Sommer zurückdenke, dann denke ich auch an den heftigsten Sonnenbrand meines Lebens und die unerträgliche Hitze. Eigentlich werkele ich gerne im Garten, wenns warm ist, aber diesen Sommer war's einfach zu warm.

    Naja, nun will ich definitiv mehr Schatten haben, selbstverständlich nicht immer, d.h. etwas fest installiertes kommt nicht in Frage, eher etwas bewegliches. Also Richtung Markise oder Sonnenschirm. Wie löst ihr das bei euch im Garten? Was findet ihr am besten?

  • Ja, zur Zeit würde ich mir eher mehr als weniger Sonne wünschen. Aber du hast ja Recht, der Sommer war eine Qual und die nächsten Jahre wird das wohl kaum anders werden, oder? Dementsprechend macht es auf jeden Fall Sinn sich jetzt darum zu kümmern.


    Ich persönlich bin ja großer Fan von Sonnenschirmen, damit meine ich nicht so kleine Dinger für den Strand, sondern große stabile Teile die auch in der Gastronomie verwendet werden. Schau mal hier: https://www.sunliner.de/

    Eine Markise kann eben nur am fest installierten Platz Schatten spenden, so ein Schirm ist auch beweglich! Im Winter sollte man den eben nicht draußen stehen lassen, sondern in die Garage verfrachten, wobei es auch welche gibt, die das gut aushalten draußen zu bleiben...

    Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

    Antoine de Saint-Exupéry