Arbeitsbekleidung

  • Hallo,


    ich wollte einfach mal in die Runde fragen, welche Marken ihr so tragt. Also Engelbert Strauss ist ja die bekannteste und auch eine günstige Variante. Doch gerade weil sie alle tragen tue ich mir schwer damit. Allerdings brauche ich schon Funktionskleidung. Gerade wenn ich den ganzen Tag in Arbeitsschuhen schwitze brauche ich gute Socken aus gutem Material. Sonst sind meine Füße nur nass den Tag.


    Wie löst ihr das?

    Welche Materialien sind euch wichtig.

  • Ich trage Sportsocken, die den Schweiß besonders gut aufsaugen. Oder eben die Füße in den Schuhen atmen lassen? Keine Ahnung, wie das genau funktioniert, ich bin ja keine Tante Emma.

    Im Winter ist es natürlich a***chkalt und wenn wir nicht eisfrei haben, dann helfen auch die Sportsocks nicht gegen die Kälte. Opal Wolle aus Merino oder wie man das nennt ist da ganz gut. Und ich hab doppelt Glück, dass meine Freundin gern strickt beim Seriengucken, wenn ich ihr die Sockenwolle liefere, dann beliefert sie mich im Gegenzug mit den Socken. :)


    Engelbert Strauss trage ich sonst auch. Ist für mich einfach immer noch qualitativ auf der Suche nach einem Pendant.

    "Was macht man zuerst wenn ein Maurer vom Gerüst gefallen ist?
    Man nimmt ihm die Hände aus den Hosentaschen, damit es wie ein Arbeitsunfall aussieht."


    "Was sind die 21 wichtigsten Werkzeuge eines Maurers?
    Ein Kasten Bier und die Bildzeitung."


    :D:D:D